Kontaktecke_gruen
was_kann_ich_tun_um_mein_leben_zu_meistern
   
 

Was kann ich tun, um mein Leben zu meistern?

Alles dafür zu tun, um sich selbst besser kennen und lieben zu lernen.
Aus drei plausiblen Gründen: Weil man mit sich selbst mehr Freude hat,
diese Freude mit anderen Menschen teilt und man der einzige Mensch ist,
mit dem man bis zum Schluss auskommen muss. Es gibt immer nur
zwei Möglichkeiten, weshalb sich eine Situation zeigt: Entweder möchte
die Situation helfen oder sie braucht Hilfe.

Von allen Situationen (Symptomen) sind Emotionen die Auslöser. 95 %
davon sind uns nicht bewusst, da sie aus vergangenen Erfahrungen der
Kindheit, unserer Genetik und früherer Leben herrühren.

Jeder Gedanke erzeugt ein Gefühl, das wiederum die Situation/das
Symptom anzieht. Erkenne die Emotion und erforsche, was sich dahinter
verbirgt. Dabei ist es nicht notwendig, den Grund für die Emotion zu
erfahren (z.B. Rückführung), das ausschlaggebende ist, die Emotion
selbst zu entdecken und zu fühlen. Der einfache Weg mit Gefühlen
umzugehen ist:

ERKENNEN, ZULASSEN, FÜHLEN.

Jegliche Art und Weise um Gedanken und Emotionen ins Bewusstsein
zu holen und zu transformieren ist für den ganzen Menschen gewinnbringend
(Gefühlsreisen, Therapien, das Buch „The journey“ etc.)  



 
weisserundung